Autorenvorstellung- Constanze Wilken

Constanze Wilken

Constanze Wilken

Constanze Wilken wuchs an einem Küstenort an der Nordsee auf. In Kiel studierte sie Literaturwissenschaft, Kunstgeschichte und Politologie. Danach lebte sie einige Jahre in England, wo sie in Kunstgeschichte promovierte und das Schreiben für sich entdeckte.Ihr erster Roman Die Frau aus Martinique spielt genau vor dieser traumhaften Kulisse in Wales.

Für verschiedene Antiquitätenhäuser in England recherchierte sie die Herkunft seltener Antiquitäten, dass führte sie durch Europa vor allem nach Italien. Seit dem hat sie dieses Land nicht mehr losgelassen, mit seiner faszinierender Kultur und Geschichte. Wodurch ihre historischen Romane (Was von einem Sommer blieb, Die Tochter des Tuchhändlers) an verschiedenen Schauplätzen in Italien spielen.

Für ihre Recherchen reist sie durch verschiedene Länder und lässt sich von den Orten und Menschen inspirieren.Ihr aktuelles Werk Der Duft der Wildrose wird auf der diesjährigen Loveletter Convention seine Premiere feiern.

IMG_0624

Schreibtisch von Constanze Wilken

Ihre Werke entstehen an einem ganz organisierten und unauffälligen Schreibtisch. An ihm kann sie über ihre Protagonisten und die  Länder nachdenken um sie anschließend in ihren Büchern zu verewigen.

Ihr Lieblingsbuch ist nicht wie bei den meisten ein schöner Roman mit einer packenden Geschichte sondern ein Bildband wo sie sich weitere Inspirationen holen kann wie sie mir selbst erzählt hat!

IMG_1474

Constanzes Lieblingsbuch

Houses of the National Trust von Lydia Greeves!Dieser schöne und fundiert recherchierte Bildband ist für mich ein unerlässlicher Quell der Inspiration und Nachschlagewerk, wenn es um das Finden von Romanschauplätzen geht. Ich liebe Bildbände und während des Schreibens liegen oft mehrere aufgeschlagen auf dem Schreibtisch.“

Ich habe mich wirklich sehr gefreut die nette Autorin kennen zulernen und freue mich ihr im Mai persönlich zu begegnen. Wer gerne mehr über Constanze Wilken erfahren möchte, kann dies auf ihrer Homepage tun.Unter anderen finden sich dort auch manche Rezensionen zu ihren Werken. Viel Spaß beim lesen 🙂

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Autorenvorstellung- Constanze Wilken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s