Archiv | Oktober 2014

Der letzte Drache von Aileen P. Roberts

Inhalt/ Klapptext:20141030_195111[1]

Wenn der letzte Drache stirbt wird ihre Welt für immer Untergehen…

Er wurde geboren, um Albanys Krone zu tragen- doch als Prinz Kayne vor der Thronbesteigung die Weihe zu Unsterblichkeit erhalten soll, verweigern ihm die Drachen diese Gunst. Denn nicht der einstige König, sondern der grausame Zauberer Samukal soll sein Vater sein. Vor den Anfeindungen flieht Kayne aus der Hauptstadt, an seiner Seite Leana, die schöne Tochter einer Nebelhexe und eines Menschen. Sie entdecken ein Magisches Portal- und geraten in unsere Welt.

In Schottland treffen sie auf den geheimnisvollen Rob, der Leana nicht nur von Anfang an fasziniert, sondern der auch für Albanys Schicksal von entscheidender Bedeutung sein wird…

Ein großes Abenteuer voller Magie, Liebe und Schicksal

Meinung: Weiterlesen

Das seltsame Nachthemd von Susanne Sommer

Wenn mich jemand fragt „Warum liest du eigentlich soviel Fantasy?“ kann ich sagen „ Eigentlich ist da meine Oma schuld! Sie hat damit angefangen!“ Und zwar mit dem für mich tollsten Kinderbuch was es gibt.20141030_181906[1]

Als Kind hat Oma mir zu jeder Gelegenheit Das seltsame Nachthemd eine Gute- Nacht- Geschichte zum Träumen von Susanne Sommer vorgelesen. Manchmal auch mehrere male hintereinander 🙂

Manche Eltern oder Großeltern lesen ihren Kindern gar nichts mehr vor! Für mich unvorstellbar!

Wenn ihr jedoch für euer Kind eine wirklich tolle und fantasievolle Gute- Nacht- Geschichte sucht, seid ihr bei Susanne Sommer genau richtig. Weiterlesen

Interview mit Kayne und Leana aus „Der letzte Drache“ von Aileen P. Roberts

Ich habe mir interessante Gäste eingeladen und sie Interviewt. Im Rahmen einer Blogtour zu Der letzte Drache von Aileen P. Roberts freue ich mich Leana und Kayne zu begrüßen!

1) Hey schön das ihr Zwei es geschafft habt vorbei zu kommen! Leana was hältst du denn davon das Aileen Trollbabys auf die 20141020_111755[1]Treppe rotzen lässt?

Leána: Die Idee hätte von mir stammen können! Und Elysia konnte ich noch nie ausstehen … tut mir leid, Kayne, auch wenn sie deine Mutter ist, hat sie das mit dem Trollrotz echt verdient!

Kayne: Grummelt und macht ein finsteres Gesicht. „Kann schon sein“

2) Könnt ihr uns ein bisschen über Aileen erzählen? Was macht sie wenn sie grade mal nicht mit Trollrotz beschäftigt ist?

Kayne: „Sie denkt sich gemeine Sachen aus, zum Beispiel mein Schicksal. Hätte das mit dem Urteil der Drachen wirklich sein müssen?“ Weiterlesen